Um erfolgreich unterrichten zu können, muss eine Lehrperson über Fach- und Sozialkompetenzen verfügen.
Die spezifischen fachlichen und fachdidaktischen Kenntnisse können im Verlauf des Studiums erworben werden.
Grundlegende Fähigkeiten wie Selbst- und Sozialkompetenzen, die für den Beruf der Lehrperson ebenso notwendig sind, sollten die Studierenden jedoch bereits zu Studienbeginn mitbringen.
Für die Ausbildung zur Lehrperson für die Vorschul- und die Primarstufe werden folgende Kompetenzen erwartet:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, Kreativität
  • Strukturierte Denk- und Handlungsfähigkeit
  • Reflexionsfähigkeit
  • Belastbarkeit

Um die berufsspezifische Eignung vorgängig abzuklären, empfiehlt sich das Hospitieren in einer Volksschulklasse, das Gespräch mit (angehenden) Lehrerinnen und Lehrern und/oder eine persönliche Beratung an einer Berufs- und Studienberatungsstelle.