Die Instrumentalpraxis hat zum Ziel, die individuellen musikalischen Kompetenzen weiter zu entwickeln und zu lernen, diese Fähigkeiten im Kindergarten und in der Schule anzuwenden.

  • Einzelunterricht im 2. und 3. Semester, Partner- und Gruppenunterricht im 4. und 5. Semester
  • Zur Wahl stehen Akkordeon, Gitarre oder Klavier.

Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt.